Einachsige Industrie Joysticks

Stirnradantrieb S14

Der S14 ist ein für den Fernsteuer- und Elektrohydraulikbereich konzipierter kompakter
Einachs-Joystick. Durch den modularen Aufbau ist dieses Schaltgerät universell einsetzbar.
Die integrierte Sensorik verfügt über Signal- und Potentiometerbahnen in Leitplastik-
Technologie. Optional sind auch Schaltkontakte verfügbar.


Kontakte

  • 2A 250 V AC15
  • Gehäuseklemme ® Anschluss
  • 6 Kontakte pro Achse

Encoder

  • Widerstandsfähigkeit des Potentiometers:
    • 2 x 1,5 kOhm
    • 2 x 5 kOhm
    • 2 x 10 kOhm
  • 6 bit Gray-Code

Stromausgang

  • 20…0…20 mA
  • 20…4…20 mA
  • Versorgungsspannung 18-30 V

Spannungsausgang

  • 10…0…10 V
  • Versorgungsspannung 18-30 V

Hall-Potentiometer

  • 0,5…2,5…4,5 V
  • Kennlinie:
    • parallel
    • gegenläufig
  • Versorgungsspannung 5 V DC

Funktionen

  • Rückzugfeder
  • Reibungsbremse
  • Verriegelung max. 6-stufig
  • Auslenkwinkel max. +/-40 Grad
  • Endlagenverriegelung

Technische Daten

Mechanische Lebensdauer S14 6 Millionen Schaltspiele
Betriebstemperatur -40°C bis +85°C
Schutzart bis zu IP65

– Joystick für Fernbedienungen

Mechanische Lebensdauer bis zu 6 Millionen Schaltspiele

Schutzart bis IP65

Modularer Aufbau, daher sehr flexibel einsetzbar

Kombinierbar mit vielen Gessmann-Griffen

Encoder mit integriertem Potentiometer aus leitfähigem Kunststoff

Kontakte 2A 250V AC15

Rastpunkte und Endlagenverriegelung verfügbar

Mit Federrückzug oder Reibungsbremse

Technische Angaben können je nach Konfiguration oder Einsatzfall abweichen!
Technische Änderungen vorbehalten!