Elektrohydraulik und Industrieanwendungen

Verbundantrieb V27

  • robuster Joystick
  • mechanische Lebensdauer bis zu 10 Millionen Schaltspiele
  • PL d fähig (DIN EN ISO 13849, entspricht SIL 2 nach DIN EN IEC 61508)
  • Schutzart bis IP67
  • modularer Aufbau, daher sehr flexibel einsetzbar
  • kombinierbar mit vielen Gessmann-Griffen
  • viele gängige el. Schnittstellen verfügbar
  • kontaktlose Hall-Technologie
  • Rastpunkte und Endlagenverriegelung verfügbar
  • mit Rückzugfeder oder Reibungsbremse
  • klein

CAN Bus

  • CAN SAE J1939
  • CANopen CiA DS 301
  • CANopen Safety CiA 304
  • zusätzlich bis zu 32 externe digitale Eingänge und 32 LED-Ausgänge
  • SIL 2 / PL d fähig

Spannungsausgang

  • 0,5…2,5…4,5V Us= 5V / 9-32V
  • 0…5…10V
  • 10…0…10V
  • SIL 2 / PL d fähig

Stromausgang

  • 0…10…20mA
  • 4…12…20mA
  • 20…0…20mA
  • 20…4…20mA
  • SIL 2 / PL d fähig

Funktionen

  • Rückzugfeder
  • Reibungsbremse
  • Rastung max. 5-stufig
  • verschiedene Auslenkwinkel
    • +/-10°
    • +/-15°
    • +/-20°
  • Endlagenrastung

Technische Daten

Mechanische Lebensdauer V27 10 Millionen Schaltspiele
Versorgungsspannung siehe Schnittstelle
Betriebstemperatur -40°C bis +85°C
Schutzart bis zu IP67

Der Verbundantrieb V27 ist ein für den Elektrohydraulikbereich konzipiertes extrem robustes Schaltgerät.
Die kompakte Bauform lässt den Einsatz in kleinsten Bauräumen zu.
Es können Rastungen und eine sehr robuste Reibungsbremse integriert werden.
Durch seine verschiedenen Schnittstellen und die vielen Kombinationsmöglichkeiten mit unseren zahlreichen Ballengriffen, ist der V27 sehr flexibel einsetzbar.
Der Verbundantrieb ist beständig gegen Öl, Seeklima, Ozon und UV-Strahlung.

Technische Angaben können je nach Konfiguration oder Einsatzfall abweichen!
Technische Änderungen vorbehalten!