Ballengriff

Ballengriff B3

Der Ballengriff B3 lässt sich durch die verschiedenen Bestückungsmöglichkeiten an viele Anforderungen anpassen.
Er ist mit unseren Verbundantrieben kombinierbar oder auf Hydraulikantriebe montierbar.
Der Ballengriff ist mit hochflexiblen Einzeladern (0,1 mm², 450 mm lang) verdrahtet.
Das Befestigungselement ist mit einer Aufnahmebohrung von 12 mm (Standard) oder 10 mm lieferbar.


Technische Daten

Betriebstemperatur -40°C bis +85°C
Schutzart Bedienelemente bis zu IP67
Kontaktbestückung 1,5A 24 V DC13 (0,1A 24 V DC13)