Elektrohydraulik und Industrieanwendungen

Stirnradantrieb S26

  • mechanische Lebensdauer bis zu 6 Millionen Schaltspiele
  • PL d fähig (DIN EN ISO 13849, entspricht SIL 2 nach DIN EN IEC 61508)
  • Schutzart bis IP67
  • viele gängige el. Schnittstellen verfügbar
  • kontaktlose Hall-Technologie
  • Rastpunkte verfügbar
  • mit Federrückzug oder Reibungsbremse

Spannungsausgang

  • 0,5…2,5…4,5V Us= 5V / 9-32V
  • 0…5…10V
  • 10…0…10V
  • SIL 2 / PL d fähig

Stromausgang

  • 0…10…20mA
  • 4…12…20mA
  • 20…0…20mA
  • 20…4…20mA
  • SIL 2 / PL d fähig

Funktionen

  • Rückzugfeder
  • Reibungsbremse
  • Rastpunkte
  • Ablenkwinkel 37,5 Grad

Technische Daten

Mechanische Lebensdauer S26 6 Millionen Schaltspiele
Betriebstemperatur -40°C bis +85°C
Schutzart bis zu IP54, Elektronik IP67

Der Stirnradantrieb S26 ist ein für den Hebezug- und Elektrohydraulikbereich konzipiertes
Hallsensor-Schaltgerät.
Durch den modularen Aufbau ist dieses Schaltgerät universell einsetzbar.
Der Stirnradantrieb ist beständig gegen Öl, Seeklima, Ozon und UV-Strahlung.

Technische Angaben können je nach Konfiguration oder Einsatzfall abweichen!
Technische Änderungen vorbehalten!